zum zentralen Inhalt wechseln
English Nederlands Deutsch Français Español Italiano Portugués 日本語
Einführung

Zuletzt aktualisiert am 16. April 2019.

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Ihre Privatsphäre sowie die Sicherheit sowie Vertraulichkeit Ihrer Daten sind uns äußerst wichtig. Sie haben uns Ihr Vertrauen geschenkt, indem Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch genommen haben. Wir schätzen dieses Vertrauen. Entsprechend verpflichten wir uns, alle persönlichen Daten, die Sie uns mitteilen, zu schützen und sicher aufzubewahren. Wir möchten, dass Sie verstehen, wie wir Ihre Daten und Rechte in Bezug auf Ihre Daten einsetzen.

Diese Website befindet sich im Besitz von priceline.com LLC („Priceline“), einer Tochtergesellschaft von Booking Holdings, Inc., von der sie auch betrieben wird. („Booking Holdings“), von der sie auch betrieben wird. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie erklärt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten über die mobile Priceline-Website, unsere iPhone-, Android- und sonstigen mobilen Anwendungen sowie über alle anderen Online-Kommunikationen und Benutzeroberflächen („die Website“) erfassen, benutzen, teilen und verarbeiten.

Bitte lesen Sie die folgende Datenschutz- und Cookie-Richtlinie, um mehr über unsere Praktiken zu erfahren. Mit dem Besuch der Website bestätigen Sie, dass Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken gelesen und verstanden haben.

Zusammenfassung der wichtigsten Themen

Erfassung Dieser Abschnitt verdeutlicht, dass wir personenbezogene Daten, die Sie uns entweder Ihrerseits bereitstellen oder die wir während Ihrer Nutzung der Website übermittelt bekommen, erheben.
Schutz Dieser Abschnitt beschreibt welche technischen, verwaltungstechnischen und physische Schutzmaßnahmen wir ergreifen, die darauf ausgelegt sind, unbefugte Zugriffe zu verhindern, die Datengenauigkeit zu wahren und die ordnungsgemäße Nutzung von personenbezogenen Daten sicherzustellen.
Benutzung In diesem Abschnitt wird erläutert, wie wir personenbezogene Daten verwenden, um Ihnen auf unserer Website Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder um Funktionen zu entwickeln, die die Nutzung dieser Dienstleistungen erleichtern und uns gleichzeitig ermöglichen, Sie über diese Dienstleistungen sowie unsere Rechtsgrundlage zu ihren Anwendungen zu informieren.
Teilen In diesem Abschnitt wird ausgeführt, dasss wir Ihre personenbezogenen Daten mit Drittanbietern (z. B. Hotels, Fluggesellschaften, Autovermieter), Booking Holdings-Unternehmen, unseren externen Partnern, unseren Vertretern oder gegebenenfalls anderweitig, um Transaktionen mit Ihnen abzuwickeln und unsere Geschäfte zu verwalten, teilen.
Marketing und Auswahlmöglichkeiten Sie können Kontrolle über alle Marketingkommunikationen ausüben. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.
Cookies Unsere Website setzt Cookies und ähnliche Technologien ein. Klicken Sie hier, um sich gegen Werbe-Cookies und bestimmte andere Cookies zu entscheiden („Opt-Out“).
Zugriff und Rechte von betroffenen Personen Priceline ist sich darüber im Klaren, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen ändern, löschen oder darauf zugreifen möchten. Dies können Sie tun, indem Sie auf Ihr Profil zugreifen oder unter privacy@priceline.com Kontakt mit uns aufnehmen.
Grenzüberschreitende Datenübertragung Unsere Website wird in den USA betrieben. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, werden Ihre personenbezogenen Daten in die USA übertragen – eine Rechtsprechung, in der möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau geboten wird wie in der Rechtsprechung Ihres Landes. Eine grenzüberschreitende Datenübertragung für den/die Abschluss oder Erfüllung Ihrer Transaktion sowie für die Feststellung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich. Im gesetzlich zulässigen Umfang gilt Ihre Nutzung der Website oder Bereitstellung von personenbezogenen Daten als Zustimmung zu grenzüberschreitenden Übertragungen von personenbezogenen Daten und den anderen in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie genannten Aktivitäten.
Kinder Nutzer dieser Website müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
Links Unsere Website enthält Links zu anderen Websites oder Diensten, die sich nicht in unserem Besitz befinden oder von uns kontrolliert werden, einschließlich Links zu Websites von Reiseanbietern und unseren Werbetreibenden, Sponsoren und Partnern. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt nur für Informationen, die von unserer Website gesammelt werden.
Kontakt Wenden Sie sich mit Fragen, Bedenken oder Kommentaren an privacy@priceline.com. Priceline LLC hat seinen Unternehmenssitz unter der Anschrift 800 Connecticut Avenue, Norwalk, Connecticut 06854, USA.

1. Unsere Erfassung von Ihren personenbezogenen Daten

Um Ihnen unseren Online-Reiseservice anbieten zu können, müssen wir personenbezogene Daten („personenbezogene Daten“) erheben. Dabei handelt es sich um personenbezogene Daten zu Ihrer Person, die Sie entweder uns direkt bereitstellen oder die wir im Rahmen Ihrer Benutzung der Website erhalten. Zu den personenbezogenen Daten gehören Informationen, die Sie als bestimmte Person identifizieren können, z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, Kreditkartennummer, E-Mail-Adresse, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, Benutzername und Passwort für unsere Website sowie sonstige Informationen, die Sie uns freiwillig entweder direkt, mittels der Anmeldefunktionen für soziale Medien (z. B. Facebook Connect) oder nach Bedarf, um die angefragte Dienstleistung in Anspruch nehmen zu können, bereitstellen.

Wenn Sie Dienstleistungen für andere Reisende oder Reisebegleiter erwerben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das Recht haben, uns ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, und dass diese anderen Reisenden akzeptiert haben, in welchem Rahmen Priceline ihre angegebenen Informationen gemäß der vorliegenden Richtlinie verwendet. Personenbezogene Daten von anderen Reisenden werden nur zwecks der Bereitstellung an den zuständigen Reiseanbieter erfasst, um den angeforderten Dienst zu erbringen bzw. wie anderweitig gemäß geltendem Gesetz erforderlich oder zulässig.

Außerdem erfassen wir bei Ihren Interaktionen mit unserer Website nicht personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse, Sucheinstellungen für bestimmte Suchanfragen, Standort und Angebote. Wenn wir nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verknüpfen, behandeln wir diese Daten gemäß der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ebenfalls als personenbezogene Daten.

2. Schutz von personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat bei Priceline höchste Priorität. Wir ergreifen technische, verwaltungstechnische und physische Schutzmaßnahmen, die darauf ausgelegt sind, unbefugte Zugriffe zu verhindern, die Datengenauigkeit zu wahren und die ordnungsgemäße Nutzung von personenbezogenen Daten sicherzustellen. Priceline setzt derzeit Secure Socket Layer(SSL)-Verschlüsselungen ein, um Kreditkartentransaktionen während der Übertragung zu schützen.

3. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verwenden personenbezogene Daten, um Ihnen Dienste bereitzustellen beziehungsweise Funktionen zu erstellen, die die Nutzung dieser Dienste erleichtern, und um Sie zu kontaktieren. Dies umfasst eine verbesserte Navigationsbedingungen auf der Website, einen verbesserten Kundendienst, die rechtzeitige Benachrichtigung über neue Dienste/Sonderangebote und weitere relevante Inhalte.

Unsere Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer Daten, sofern eine solche nach geltendem Recht erforderlich ist, gilt wie folgt:

  1. (a) falls erforderlich, um eine Transaktion durchzuführen;
  2. (b) falls erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen (z. B. Aufzeichnungen, um unsere Einhaltung der Gesetzesgrundlage zu belegen);
  3. (c) sofern Sie Ihre Zustimmung gemäß geltendem Recht erteilt haben; und
  4. (d) als erforderlich für berechtigte Interessen wie Marketing, denen Sie zuvor nicht widersprochen haben.

Im Allgemeinen müssen Sie die personenbezogenen Daten angeben, um eine Reservierung vorzunehmen und anderweitig eine Transaktion mit uns abzuschließen, damit wir Ihnen Reisereservierungsdienste anbieten können, soweit dies im Rahmen unserer Compliance-Zwecke im Zusammenhang mit solchen Transaktionen erforderlich ist, außer in Ausnahmefällen, wenn wir darauf hinweisen, dass bestimmte Informationen freiwillige Angaben darstellen. Wenn Sie personenbezogene Daten nicht bereitstellen, kann dies uns daran hindern, von Ihnen angeforderte Informationen bereitzustellen und Transaktionen durchzuführen. Sie können jedoch jederzeit Kontrolle über unsere Nutzung von Persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke ( für nähere Informationen klicken Sie hier) und den Einsatz von Cookies auf unserer Website ausüben (für nähere Informationen klicken Sie hier).

4. Teilen von personenbezogenen Daten

Priceline gibt Ihre personenbezogenen Daten nur in dem, in dieser Richtlinie angegebenen Rahmen weiter oder sofern wir von Ihnen dazu ermächtigt wurden.

Priceline ist berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten mit verbundenen Unternehmen sowie mit Dritten zu teilen wie in den nachstehenden Kategorien beschrieben:

Lieferanten: Wir können dazu angehalten sein, Ihre personenbezogenen Daten an Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen oder andere beteiligte Dritte weiterzugeben. Ihre Datenschutzrichtlinien finden Sie direkt auf den Websites der Drittanbieter.

Unternehmen, die unserer Unternehmensgruppe angehören:: Wir können dazu angehalten sein, Ihre personenbezogenen Daten an unsere Muttergesellschaft Booking Holdings Inc. sowie an unsere Konzernunternehmen wie Booking.com BV („Booking.com“) oder Agoda Company Pte. Ltd. weitergeben. Ltd. („Agoda“), Traveljigsaw Limited („rentalcars.com“), die KAYAK Software Corporation und OpenTable, Inc.

Geschäftspartner: Um Ihnen bestimmte Dienstleistungen anbieten zu können, geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an unsere Geschäftspartner weiter oder verlangen, dass Sie direkt mit einem Geschäftspartner eines Drittanbieters Geschäfte abschließen, beispielsweise für Priceline Cruises, die über World Travel Holdings, Inc. oder Group Hotels, die von Lexyl Travel Technologies, Inc. angeboten werden. Wenn Sie im Zusammenhang mit diesen Arten von Diensten personenbezogene Daten bereitstellen, geben Sie diese personenbezogenen Daten an diejenigen Geschäftspartner weiter, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen speichern. Unsere Verträge mit unseren Geschäftspartnern, die diese Dienste anbieten, erfordern, dass jene personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gespeichert werden. Informationen zum Datenschutz und weitere Informationen finden Sie auf den offiziellen Websites unserer Geschäftspartner.

Handelsvertreter von Priceline / Drittanbieter: Viele der von uns durchgeführten Arbeiten erfordern, dass wir andere Unternehmen damit beauftragen, uns zu unterstützen. Beispiele für solche Arbeiten sind das Senden und Zustellen von Post und E-Mail, die Analyse der von uns erfassten Daten, die Vermarktung unserer Dienste, die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen und die Erbringung von Kundendienstleistungen. Während die von uns beauftragten Unternehmen Zugriff auf personenbezogene Daten haben, um ihre Funktionen auszuführen, dürfen sie jene nicht für andere Zwecke verwenden. Priceline verlangt von diesen Vertretern, den Abschluss einer Vertraulichkeitsvereinbarung und die Zustimmung, in einer Art und Weise zu handeln, die mit den in dieser Richtlinie genannten Grundsätzen vereinbar ist. In einigen Fällen verwenden wir Dienstleisterplattformen, um bestimmte Dienste bereitzustellen, z. B. unseren Karrieredienstleister. Diese Richtlinie regelt die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, auch wenn Sie sich auf der Website eines Dritten befinden. In diesen Fällen können Sie sich durch Klicken auf den Link „Datenschutz- und Cookie-Richtlinie“ unten jederzeit darüber informieren, wessen Datenschutz- und Cookie-Richtlinie die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten regelt.

Zukünftige Übertragungsgeschäfte: Unser Unternehmen unterliegt ständigen Veränderungen. Es ist möglich, dass Priceline als Teil dieses Prozesses Unternehmen erwirbt oder veräußert und dass im Rahmen dieser Transaktionen personenbezogene Daten offengelegt werden. Es ist auch möglich, dass Priceline oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte von Priceline von einem anderen Unternehmen erworben werden, ob durch Fusion, Verkauf von Vermögenswerten oder auf andere Weise, und im Rahmen einer solchen Transaktion können personenbezogene Daten übertragen werden. In diesen Fällen wäre das erwerbende Unternehmen verpflichtet, weiterhin die Datenschutzversprechen in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie einzuhalten oder Ihre Zustimmung zu allen wesentlichen Änderungen im Bezug auf die Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten einzuholen.

Einhaltung von Gesetzen und andere Offenlegungen: Priceline behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten freizugeben, um geltende Gesetze einzuhalten oder um einer gerichtlichen Verordnung, einem Urteil oder einem gerichtlichen Prozess Folge zu leisten. Außerdem können wir personenbezogene Daten offenlegen, um die für unsere Dienstleistungen geltenden Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden, um uns selbst oder andere vor betrügerischen oder unangemessenen Aktivitäten zu schützen oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Priceline, unseren verbundenen Unternehmen, unseren Kunden und anderen anderweitig zu schützen. Informationen zu diesen Betrugsschutzdienstleistern finden Sie in den Datenschutzrichtlinien ihrer Websites auf https://www.forter.com/service-privacy-policy/ und http://www.accertify.com/en/client-privacy/.

5. Sie haben bezüglich unserer Erhebung und Verwendung Ihrer Daten für Marketing- und andere Zwecke die Wahl

Wie oben erläutert, können Sie sich dafür entscheiden, uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen; Wenn Sie personenbezogene Daten wenngleich nicht bereitstellen, kann dies uns daran hindern, von Ihnen angeforderte Informationen bereitzustellen und Transaktionen durchzuführen.

Sie haben die Kontrolle darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke einsetzen.. Wenn Sie keine Mitteilungen zu Sonderrabatten oder Werbeaktionen oder andere Marketingmaterialien oder Angebote erhalten möchten, können Sie diese einfach abbestellen, indem Sie den, in der Kommunikation angegebenen Hyperlink zum Abbestellen verwenden, Ihre Auswahl in Ihrem Kontoprofil aktualisieren oder hier Kontakt zu uns aufnehmen. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, bitten wir Sie um Ihre vorherige Zustimmung für ein solches Direktmarketing. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen möglicherweise auch dann dienstbezogene Mitteilungen zusenden müssen, wenn Sie den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns ablehnen, z. B. eine Bestätigung Ihrer künftigen Reisereservierungen.

Sie haben auf unserer Website auch die Möglichkeit, eine Mobiltelefonnummer anzugeben, um bestimmte Benachrichtigungen oder Aktualisierungen zu erhalten, die jederzeit eingestellt werden können. Sie können die Einstellungen in Ihrer mobilen App auch verwenden, um mobile Push-Benachrichtigungen von uns zu aktivieren oder zu deaktivieren.

6. Cookies und andere Tracking-Technologien

Cookies und andere Tracking-Technologien (z. B. Beacons, Skripte und Tags) sind kleine Datenpakete, die normalerweise auf der Computerfestplatte oder dem Gerät eines Benutzers gespeichert sind. Durch sie ist es einer Website möglich, Informationen über den Website-Besuch eines Benutzers zu speichern und sich so für diesen Benutzer zu „personalisieren“.

Die Website setzt Cookies für die folgenden Zwecke ein: Speichern Ihrer bevorzugten Einstellungen, Inhaltsanzeige auf Grundlage der bereits angezeigten Inhalte, um Ihren Besuch zu personalisieren, Analyse von Trends, Verwalten der Website, Nachverfolgen der Benutzerbewegungen auf unserer Website, Bereitstellen von gezielter Werbung und Sammeln von demografischen Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes. Auf mobilen Websites und Apps können wir anonyme Gerätekennungen und/oder Inserentenkennungen ähnlich wie die Cookies auf unseren Websites einsetzen. Auch wenn diese Aktivitäten uns helfen, Sie als Benutzer besser zu verstehen, setzen wir diese Informationen für die beschriebenen Zwecke ein. In Anbetracht des Wesens unserer Website und unserer Dienste als Reiseanbieter sowie der begrenzten Menge an personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person erhalten, haben diese Aktivitäten weder rechtliche Konsequenzen für Sie noch beeinträchtigen sie Sie in anderer Form. Im Folgenden finden Sie weiterführende Informationen zur Verwendung von Cookies und zum Deaktivieren von Werbeschaltungen sowie zu bestimmten anderen Cookies.

Priceline-Cookies (Erstanbieter-Cookies): Wir setzen unsere Cookies ein, um Ihre Internetnutzung zu verbessern. Beispielsweise setzen wir ein Cookie, um die Zeit zu verringern, die für die Einreichung einer Kaufanfrage benötigt wird. Dies erreichen wir, indem wir die E-Mail-Adresse eines registrierten Benutzers speichern, sodass Sie nicht bei jeder Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse eingeben muss. Außerdem setzen wir ein Cookie, um Ihre Suchkriterien bei der Inanspruchnahme von Priceline-Diensten nachzuverfolgen. Die Priceline-Cookies werden mit Ihren persönlichen Daten verknüpft. Dritte dürfen die Daten, die wir mithilfe der Priceline-Cookies erfassen, jedoch nicht für ihre eigenen Zwecke einsetzen.

Drittanbieter-Cookies: Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die Cookies auf unserer Website platzieren, um ihre Dienste bereitstellen zu können. Dazu zählen auch:

  • Ad Targeting: Wir arbeiten mit dritten Werbeunternehmen zusammen, um Anzeigen zu schalten, während Sie unsere Website besuchen. Wir gestatten diesen Unternehmen, während der Schaltung von Werbung auf dieser Website eigene Cookies auf Ihrem Computer zu platzieren und auf diese zuzugreifen. Um Werbung für Waren und Dienstleistungen zu schalten, die für Sie von Interesse sind, können diese Unternehmen Informationen verwenden, die mittels ihrer Cookies (die nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer enthalten) im Rahmen Ihrer Besuchen auf der Website und auf anderen Websites, in Kombination mit nicht persönlich identifizierbaren Informationen über Ihre Einkäufe und Interessen von anderen Online-Auftritten, ermittelt wurden. Die Nutzung der Cookies anderer Unternehmen unterliegt den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Unternehmen und nicht unseren Datenschutzrichtlinien.
  • Datenanbieter: Ferner erlauben wir Datenanbietern die Erfassung Ihrer Web-Protokoll-Daten (darunter IP-Adresse und Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem) zu erfassen, wenn Sie unsere Website besuchen, oder ein einmaliges Cookie in Ihrem Browser zu platzieren oder erkennen, damit Sie individuelle Werbung oder Inhalte erhalten. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Cookies geben möglicherweise demografische oder sonstige Daten, wobei identifizierende Elemente entfernt wurden, die mit Daten (z. B. Ihre E-Mail-Adresse) verknüpft sind, die Sie uns freiwillig übermittelt haben, die wir gegebenenfalls nur in verschlüsselter, nicht von Menschen lesbarer Form an Datenanbieter weitergeben.
  • Analyse/Messung: Wir verwenden auch analytische Cookies von Drittanbietern, um einen Einblick in die Nutzung der Website durch unsere Besucher zu erhalten und auf diese Weise unsere Website optimieren und verbessern zu können. Wir erfassen unter anderem folgende Daten: von Ihnen angezeigte Webseiten, Verweis-/Zugangsseiten, Art der Plattform, Datum und Zeitstempel sowie Details wie die Anzahl der Klicks auf einer bestimmten Seite, Mausbewegungen und Scrolling-Aktivitäten, verwendete Suchbegriffe und während der Nutzung unserer Website eingegebener Text. Außerdem setzen wir im Rahmen unserer Online-Werbekampagnen Analyse-Cookies ein, um zu erfahren, wie Benutzer mit unserer Website interagieren, nachdem ihnen Online-Werbung angezeigt wurde; hierzu zählt auch Werbung auf Drittanbieter-Websites.
  • Remarketing-Pixel-Tags und andere Technologien: Wir können dazu angehalten sein, Nutzungsinformationen der Website an Drittanbieter weiterzugeben, um Werbeanzeigen zu verwalten beziehungsweise gezielt zu schalten sowie für Marktforschungszwecke. Zu diesen Zwecken sind wir und unsere externen Werbeunternehmen berechtigt, ein Cookie in Ihrem Computer, Ihrem Gerät, direkt in unseren E-Mails, Kommunikationen zu platzieren oder erkennen bzw. Pixel-Tags (auch Clear GIFs genannt) auf bestimmten Webseiten, zu platzieren. Anschließend setzen wir die erfassten nicht personenbezogenen Daten ein, um Ihnen bei Besuchen anderer Websites im Internet relevante Werbung anzubieten. Diese Werbungen können auf bestimmte Suchvorgänge abzielen, die Sie in früheren Browsersitzungen auf der Website von Priceline durchgeführt haben.
  • Flash-Cookies: Unsere Partner, die basierend auf Ihren Browseraktivitäten bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitstellen oder Werbung anzeigen, setzen außerdem lokal freigegebene Objekte (z. B. Flash-Cookies) und lokale Speicher (z. B. HTML5) ein, um Inhaltsinformationen und Präferenzen zu erfassen und speichern. Verschiedene Browser bieten eigene Verwaltungstools für das Entfernen von HTML5-Speicher an Klicken Sie hier, um Flash-Cookies zu verwalten.

Kontrolle von Cookies: Sie haben die Wahl, Cookies wie in dieser Richtlinie beschrieben zu verwenden. Unsere Website ist derzeit aber nicht für die Beantwortung von „Do Not Track“-Signalen konfiguriert. Wenn Sie nicht möchten, dass wir bei Ihren Besuchen Priceline-Cookies setzen, klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Browsereinstellungen so konfigurieren können, dass Cookies abgelehnt werden.

Hier sind ein paar Auswahlmöglichkeiten, wie Sie Drittanbieter-Cookies abbestellen können:

  • Klicken Sie hier, um von Google und Doubleclick in unserer Website platzierte Ad Targeting-Cookies abzubestellen: https://www.google.com/settings/u/0/ads?hl=en.
  • Klicken Sie hier, um die Anzeige von durch Criteo bereitgestellten Werbeanzeigen zu deaktivieren: https://www.criteo.com/privacy/full-privacy-text/.
  • Klicken Sie hier oder besuchen Sie die Opt-Out-Seiten auf den Websites der Network Advertising Initiative (NAI) und der Digital Advertising Alliance (DAA), um dem Erhalt von personalisierter Werbung durch externe Werbeunternehmen und Werbenetzwerke, die Mitglieder der NAI sind oder die „Self-Regulatory Principles for Online Behavioral Advertising“ (Selbstregulierungsgrundsätze für nutzungsbasierte Online-Werbung) der DAA einhalten, im Allgemeinen (d. h. nicht nur für diese Website) zu widersprechen. Wenn Sie sich in der EU befinden, klicken Sie hier, um zu widersprechen.
  • Wenn Sie die Datenerfassung für Analysezwecke durch Google Analytics kontrollieren möchten, sollten Sie dem folgenden Link folgen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
  • Anweisungen, wie Sie Ihre Browsereinstellungen konfigurieren können, um Cookies von Unternehmen, die nicht Teil der NAI oder DAA sind, ablehnen können, finden Sie hier. Außerdem können Sie alle bereits auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies löschen, in dem Sie nach Dateien mit der Bezeichnung „cookie“ suchen und diese löschen.

Denken Sie daran: Ohne Cookies können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Funktionen der Website zugreifen, darunter auch der Zugriff auf Ihr Profil oder Konto und bestimmte personalisierte Inhalte. Wenn Sie alle Cookies in Ihrem Computer entfernen, kann dies sich auch auf nachfolgende Besuche bestimmter Websites, z. B. diese Website, auswirken. Beispielsweise können Sie bei Ihrer Rückkehr zu dieser Website aufgefordert werden, Ihren Benutzernamen einzugeben.

Mobilgeräte

  • Wir und/oder unsere Datenanbieter sind berechtigt, eine Ihrem Gerät zugeordnete einmalige Kennung zu erfassen und zu speichern, um Ihnen während Ihrer Nutzung von Anwendungen oder Ihrer Internetsitzung angepasste Werbungen und Inhalte anbieten zu können bzw. um Sie geräte- und browserübergreifend eindeutig identifizieren zu können. Wir und/oder ein Datenanbieter dürfen die folgenden Daten erfassen: demografische oder sonstige Daten (wobei identifizierende Elemente entfernt wurden), die wir über Sie von Dritten erhalten haben sowie Daten (z. B. Ihre E-Mail-Adresse), die Sie uns freiwillig übermittelt haben und/oder passiv erfasste Daten zu ihrer Person (z. B. die Gerätekennung oder die IP-Adresse). Für Werbezwecke werden wir wenngleich Ihre E-Mail-Adresse jedoch ausschließlich in gehashter, nicht menschenlesbarer Form mit Datenanbietern teilen.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung mehr in Ihrem Mobilgerät-Browser oder Ihren Anwendungen erhalten möchten, besuchen Sie die Betriebssystemeinstellungen für ihr Gerät oder folgen Sie den unten stehenden Anweisungen:

  • Android (Version 2.3 und höher): Um die Option „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“ zu nutzen, befolgen Sie die Anweisungen von Google: Hilfe für Google Play.
  • iOS (Version 6 und höher): Um die Option „Kein Ad-Tracking“ zu nutzen, befolgen Sie die Anweisungen von Apple: Apple Support Center

7. Wie Sie auf Ihre persönlichen Daten und Ihre Rechte als Datensubjekt zugreifen oder diese ändern können

Priceline ist sich darüber im Klaren, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen ändern, löschen oder darauf zugreifen möchten. Dies können Sie tun, indem Sie auf Ihr Profil zugreifen oder unter privacy@priceline.com Kontakt mit uns aufnehmen. Um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, müssen wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir auf eine Anfrage reagieren. Wir werden Ihre Anfrage dann innerhalb von 30 Tagen nach Bestätigung beantworten. Wenn Sie für einen der Dienste auf der Website ein Konto erstellt haben, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben, um auf ihre Profilinformationen zugreifen zu können.

Je nach der Gerichtsbarkeit, in der Sie sich befinden, haben Sie gemäß geltenden Gesetzen möglicherweise folgende spezifische Rechte: (i) den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen; (ii) die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; (iii) die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; (iv) die eingeschränkte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen; und (vi) Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Kontaktieren Sie uns unter privacy@priceline.com, wenn Sie Fragen haben oder Ihre Rechte ausüben möchten.

Wir speichern Ihre Daten, solange Ihr Konto aktiv ist bzw. solange dies erforderlich ist, um Dienste an Sie bereitzustellen. Zusätzlich werden wir Ihre Daten so lange speichern und nutzen, wie dies erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Rechtsstreitigkeiten beizulegen oder unsere Verträge durchzusetzen.

8. Grenzüberschreitende Datenübertragung

Unsere Website wird in den USA betrieben. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, werden Ihre personenbezogenen Daten in die USA übertragen – eine Rechtsprechung, in der möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau geboten wird wie in der Rechtsprechung Ihres Landes. Zum/Zur Abschluss oder Erfüllung Ihrer Transaktion und/oder zur Feststellung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen ist eine grenzüberschreitende Datenübertragung in die USA erforderlich. Im gesetzlich zulässigen Umfang gilt Ihre Nutzung der Website oder Bereitstellung von personenbezogenen Daten als Zustimmung zu grenzüberschreitenden Übertragungen von personenbezogenen Daten und den anderen in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie genannten Aktivitäten.

Priceline verpflichtet sich auch zur Einhaltung der Prinzipien des EU-US- und Schweiz-US-Datenschutzschilds gegenüber personenbezogenen Daten, die in den USA von der Europäischen Union („EU“) und der Schweiz zu Kunden und Besuchern dieser Website aus der EU und der Schweiz empfangen wurden. Weitere Informationen zu unserer Teilnahme finden Sie hier.

9. Kinder

Nutzer dieser Website müssen 18 Jahre alt oder älter sein.

10. Links zu anderen Websites und Diensten Dritter

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites oder Diensten, die sich nicht in unserem Besitz befinden oder von uns kontrolliert werden, einschließlich Links zu Websites von Reiseanbietern und unseren Werbetreibenden, Sponsoren und Partnern. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt nur für Informationen, die von unserer Website gesammelt werden. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites von Drittanbietern, sodass Ihre Nutzung von Websites und Funktionen von Drittanbietern den, auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzrichtlinien, unterliegt. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für den Datenschutz oder die Geschäftspraktiken von Websites Dritter, die mit unserer Website oder den, auf unserer Website angebotenen sozial-medialen-Funktionen oder -Funktionen Dritter wie Facebook, Google Plus, Twitter und YouTube verlinkt sind. Die Nutzung der, mit unseren Websites verknüpften Websites Dritter erfolgt auf eigenes Risiko. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzrichtlinien aller verknüpften Websites Dritter zu lesen, wenn Sie eine unserer Websites verlassen, von einer anderen Website (mittels Anmeldefunktion wie z. B. Facebook Connect oder einem Open ID-Anbieter) auf unsere Website geleitet werden oder eine sozial-mediale Funktion oder -Funktionalität eines Drittanbieters, die auf unserer Website verfügbar ist, nutzen.

11. Änderung der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Priceline kann die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ändern, um Änderungen des Gesetzes, unserer Praktiken für die Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten, der Funktionen unserer Website oder technische Fortschritte zu berücksichtigen. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie per E-Mail (an die in Ihrem Konto hinterlegte E-Mail-Adresse) oder durch einen auffälligen Hinweis auf die Website darüber informieren, bevor die Änderungen in Kraft treten.

12. Kontakt

Wenden Sie sich mit Fragen an privacy@priceline.com. Priceline LLC hat seinen Unternehmenssitz unter der Anschrift 800 Connecticut Avenue, Norwalk, Connecticut 06854, USA.